Fachhochschulreife

Parallel zu den Ausbildungen kann im Rahmen der Dualen Berufsoberschule die Fachhochschulreife erworben werden.

Dazu ist es erforderlich, dass Sie:

  • Die reguläre Ausbildung erfolgreich beenden.
  • In den Ausbildungsgängen BTA und CTA zusätzlich eine Ergänzungsprüfung in den Fächern Deutsch und Englisch erfolgreich ablegen.
  • Anschließend ein halbjähriges einschlägiges Berufspraktikum absolvieren oder zwei Jahre erfolgreich in Ihrem Beruf arbeiten.

Mit der erworbenen Fachhochschulreife

  • Haben Sie Zugang zu allen Fachhochschulstudiengängen bundesweit.
  • Können Sie in Rheinland-Pfalz auch an einer Berufsoberschule II in einem weiteren Jahr die fachgebundene oder sogar die allgemeine Hochschulreife erwerben.